Typische Fehler bei Immobilien

(Stand 20.10.2009)

Die Klassiker, woran die "Immobilie zum Steuern sparen" scheitert bzw. nicht steueroptimal wirkt:

  • alte Immo wird gekauft und sofort komplett durchsaniert " ... einmal anfassen und Ruhe... " (Baufirmen und Architekten raten oft zum durchsanieren im Ganzen - ohne dabei die steuerlichen Konsequenzen abzuchecken)
  • die Immo hat einen hohen Grundstücksanteil
  • die Immo hat einen hohen Kaufpreis und nur geringen Instandhaltungsanteil
  • die Immo wird "auf schick gebürstet", weil sie einem an das Herz wächst
  • die Immo wird nicht nach 10 Jahren steuerfrei veräußert
  • Fehleinschätzungen bei Modernisierungsmaßnahmen in Bezug auf "Erhöhung des Standards" - Beispiel: der Wechsel von Einfachverglasung auf Thermoverglasung ist nicht zwingend eine "Standarderhöhung" (auch wenn das Finanzamt das gerne so sieht...)
  • Absprachen mit Behörden (z.B. Denkmalbehörde) Besorgung von Bescheinigungen wird nicht rechtzeitig erledigt
  • Mietverträge mit nahen Angehörigen werden "überreizt"
  • Überstürzte Anschaffung einer Immo "nur um Steuern zu sparen"
  • Immo wird nicht als langfristiges "Steuersparprogramm" genutzt (auch anschaffen und erst mal nix machen kann ein Baustein eines Steuersparkonzeptes sein)
  • Steuern sparen versus Rentierlichkeit (gesunde Abwägung sich möglicherweise widersprechender Zielsetzungen ist sinnvoll)

Und wie vermeide ich die Fehler?

Unser Tipp:

Sofern es Ihnen vorrangig um´s Steuern sparen unter Berücksichtigung von sinnvoller Rendite mit der Immo geht, lassen Sie sich vor Abschluss von Verträgen auf ein Beratungsgespräch (kostenpflichtig) mit unserem Spezialisten ein.

Einfacher wird die Suche nach der geeigneten Immobilie, wenn Sie sich zunächst mit unserem Spezialisten über die "optimalen Anforderungen" Ihrer Immobilie unterhalten. Denn dann fällt es Ihnen anschließend leichter in der riesigen Auswahl an Immobilien die für Ihre Vorstellungen geeignete zu finden!

Übrigens: Unser Immobilienexperte Martin Deckert ist mehrfacher Immobilienbesitzer; so können Sie sicher sein, dass er neben der Theorie auch die praktische Durchführung seiner Tipps beherrscht.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Dann kontaktieren Sie uns!

Zurück zur Startseite